Kosten und Abrechnung mit der Krankenkasse

 

 

Die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung

werden -in den meisten Fällen- von der Krankenkasse übernommen.

 

Da ich in einer Privatpraxis arbeite, müssen die Kosten bei einer gesetzlichen

Krankenversicherung über das Kostenerstattungsverfahren abgerechnet werden.

 

Eine Überweisung ist nicht notwendig.

 

gesetzliche Krankenkasse & Kostenerstattung

Die Kosten können bei der gesetzlichen Krankenkasse nur über das Kostenerstattungsverfahren abgerechnet werden. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrer Krankenkasse.

 

 

 

private Krankenkasse & Beihilfe

Bitte kontaktieren Sie zunächst Ihre private Krankenversicherung und klären den vereinbarten Versicherungstarif ab.

Die Gebühren für eine psychotherapeutische Behandlung richten sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

 

Einzelsitzung (50 Minuten) = 100,55€.

Selbstzahler

 

Die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung können auch selbst gezahlt werden. Hierbei entfällt das Antragsverfahren mit der jeweiligen Krankenkasse. Es sollte aber eine somatische Abklärung durch einen Arzt erfolgen. Die Kosten für Selbstzahler richten sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Einzelsitzung (50 Minuten) = 100,55€

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Löhnert